Berichte von Wettkämpfen u. Training

Hier findet Ihr Berichte zu Wettkämpfen, besonderen (Trainings-) Läufen und Erlebnissen

 

Bericht vom Hermannslauf am 29.04.2007
Bei strahlendem Sonnenschein und optimalen Lauftemperaturen nahmen am Sonntag Clemens Janneschütz und Andreas Reiker an der 36. Auflage des Hermannslaufs teil. Der Hermannslauf ist keine Rundstrecke, sondern führt vom Hermannsdenkmal bei Detmold über eine Länge von 31,1 km zur Sparrenburg in Bielefeld. Man musste sich schon sehr früh auf den Weg nach Bielefeld begeben. Denn von dort aus wurde man nach Abholung der Startunterlagen mit Bussen zusammen mit ca. 7000 Teilnehmern zum Start am Hermannsdenkmal gefahren. Da das Hermannsdenkmal auf einem Berg liegt, ging es die ersten Kilometer nach dem Start nur bergab. Die Laufstecke führte über den landschaftlich reizvollen Hermannsweg über die Höhen des Teutoburger Waldes durch sehr anspruchsvolles und hügeliges Gelände. Insgesamt waren 515 m Steigungen (incl. Treppenstufen) und 710 m Gefälle zu bewältigen. Besonders überrascht war man über die vielen Zuschauer am Rand der Strecke, die für viel Stimmung sorgten und die Läufer anfeuerten. Clemens Janneschütz und Andreas Reiker überquerten nach einer Zeit von 3:06:42 Std. (3041. bzw. 3042. Platz) gemeinsam die Ziellinie vor der Sparrenburg und waren sich einig, dass man dieses tolle Laufevent im nächsten Jahr wiederholen werde.
A.R.

Velen, im April 2007:

Erlebnisbericht vom Survival Run in Winterswijk aus dem Vorjahr

Letztes Jahr konnte ich rund 10 Personen zwischen 14 und 36 Jahre begeistern bei dem Survival Run in Winterswjik mitzumachen. Allen hatte ich einen ungefähren Abriss vom Ablauf und von den Hindernissen gegeben. Also starteten wir an einem trockenen Sonntagmorgen vom Ellinghausparkplatz in Velen.

Seite 13 von 13

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
4
7
11
14
18
21
25
28
© 2017 Sportfreunde Nordvelen e.V. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.