Fussball

Zum Saisonabschluß hatte die F-Jugend noch eine letzte schwere Aufgabe zu bewältigen.
Im Freundschaftspiel der F-Jugend gegen die Mütter zeigte die Mannschaft was sie im letzten Jahr gelernt hatte. Das Spiel war hart um umkämpft und offen geführt. Nach einer 2:0-Führung der Mütter konnte die F-Jugend zur Halbzeit noch zum 2:2 ausgleichen. In der zweiten Halbzeit ging es hin und her und am Ende stand es 4:4. So musste noch ein 9-Meter-Schiessen die Entscheidung herbeiführen. Hier setzten sich dann doch Erfahrung vor der Jugend durch.

Im Anschuß wurde dann Eis als Belohnung ausgegeben. Durch die Mithilfe von einigen starken Väter wurden dann ein großes Zelt am Platz aufgeschlagen und ein Lagerfeuer entzündet. Im angrenzenden Wald wurde nun nach geeigneten Stöcken gesucht. Hiermit wurde dann über dem Lagerfeuer Stockbrot gebacken und Würstchen gegrillt. Der Abend ist dann mit Fußballspielen und das gemütliche Sitzen am Lagerfeuer ausgeklungen. Gegen Mitternacht zog man sich dann ins Zelt zurück, aber an Schlaf war noch lange nicht zu denken. Erst einige Stunden später ist auch wohl der letzte müde Fussballer eingeschlafen.

Gegen 7:00 Uhr war dann schon wieder allgemeine Aufwachphase.
Nach einem kräftigen Frühstück wurde das Zelt wieder abgebaut und die Eltern konnte ihre etwas übermüdete Kinder wieder in Empfang nehmen.

Unsere F-Jugend ist in der Saison weiter auf Erfolgskurs.
In der spielfreien Zeit bestritt die F-Jugend ein Freundschaftspiel gegen die F1 von SV Gescher 08 und musste doch erkennen, dass diese spielerisch stärker waren. Wir wurden mit einem 8:0 wieder nach Hause geschickt.
In der Liga ist man aber weiter auf Erfolgskurs. Das Heimspiel gegen BW Hülsten endete mit einem gerechten 2:2.
Und im letzten Auswärtsspiel beim TSV Raesfeld gegen die F2 siegte man wieder mit 0:2. Kevin Dahlke stand in der ersten Halbzeit noch im Kasten und erzielte in der zweiten Halbzeit auf dem Feld beide Tor für Nordvelen.

Nachdem die F-Jugend am letzten Freitag nach schwerem Start gegen Adler Weseke II durch 2 unglückliche Eigentore mit 3:0 bei einsetzendem Regen duschen geschickt wurde, konnte die Mannschaft heute wieder einen 4:0 Heimsieg gegen Viktoria Heiden III verbuchen.
Gerrit Schmeing brachte die Mannschaft als stürmenden Libero in der ersten Halbzeit mit einem strammen Fernschuß durch die Hosenträger des Torwartes mit 1:0 in Führung.
Nach dem Seitenwechsel machte die F-Jugend es aber noch einmal spannend und Viktoria Heiden III konnte einige gute Schüsse auf unser Tor abgeben. Zum Glück aber ohne weitere Folgen. Danach konzentrierte sich die Mannschaft wieder und Verena Bergup, Christian Höing und Julius Niehues erzielten dann die 4:0-Endstand.
Der Sieg hätte noch höher ausfallen können, aber Alleingäng auf den Torwart oder auch stramme Fernschüsse konnten nicht ins Tor untergebracht werden.

Unsere F-Jugend-Mannschaft hat zum Rückrundenauftrakt einen gelungenen Start hingelegt.
Bei ersten Spiel letzten Freitag beim TuS Gahlen wurde mit einer kleine Rumpfmannschaft mit nur einem Auswechselspieler eine große kämpferische Leistung einen 2:0-Sieg errungen. Christian Höing brachte unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit in Führung. Danach machte es die Mannschaft wieder spannend und man musste einige gefährliche Angriffe abwehren. In der 2. Halbzeit konnte dann kurz vor Ende Julius Niehues nach einer geduldigen Spielweise zum 2:0-Siegtreffer einschiessen.
Im heutigem Heimspiel traf unsere F-Jugend auf SF Maria Veen II. In der ersten Halbzeit hatte die Mannschaft das Spiel sicher in Griff und kontrollierte das Spiel. Gerrit Schmeing erzielte in der Mitte der ersten Halbzeit die 1:0-Führung. Aber durch eine kleine Unkonzentriertheit konnte die F-Jugend von SF Maria Veen II zum 1:1 ausgleichen. In der 2. Halbzeit musste unsere F-Jugend einige gute Konter abwehren und hatte das Glück, dass der Gegner nicht in Führung gegangen ist. Wiederum Gerrit Schmeing gelang in dieser Phase des Spiel die 2:1-Führung, die dann über die Zeit gerettet werden konnte.   

Ab dem 10. September 2010 startete der neue Saison nach den Sommerferien.
In diesem Jahr dürfen wir uns nicht über die Gruppeneinteilung beschweren, denn wir mußten fast nur gegen F2/3-er Mannschaften spielen.
Leider war der Start in die neue Saison so grausam wie das Ende der vergangen Saison, aber in den folgenden Spielen steigerte man sich und am Ende konnte man sogar 3 Siege auf unser Konto verbuchen (sogar 1:2 im Vorletzten Spiel in Westfalia Gr. Reken II, die bis dato noch kein Spiel in der Saison verloren hatten: lt. Zeitungsartikel der BZ als Mannschaft der Woche). 
Das Ende der Saison, die sich bis zum 19.11.2010 hinzog wurde es etwas holprig, da durch das fiese Wetter die Fussballplätze unbespielbar waren und somit Spiele verlegt werden mußten und am Ende sogar 1 Spiel sogar komplett abgesagt wurde.
Das Training wird nun jeden Dienstag ab 16:30 Uhr in der Sporthalle der Realschule im Trocken abgehalten. 

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
5
9
12
16
19
23
26
30

CountDown

14. Tiergartenlauf SportSchloss Velen

19.06.2021 - 11:00 Uhr

alle Vereinsmitglieder sind zum Helfen eingeladen

Noch



Countdown
abgelaufen


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
5
9
12
16
19
23
26
30
© 2017 Sportfreunde Nordvelen e.V. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.