Fussball

Unsere D-Jugend ist im ersten Spiel nach den Herbstferien heute am Samstag kalt erwischt worden. Bei klaren und sonnigem, aber kalten Wetter ist unsere Mannschaft hochmotiviert ins Spiel gestartet. Aber die Ordnung nach erneutem Mannschaftumbau fehlt noch und so führten die Gäste von Gemen III schon nach 15 Minuten mit 2:0. Gemen III konnte die Führung bis zur Halbzeit noch auf 4:0 ausbauen. Ein Eigentor vom Abwehrspieler, der vor dem Torwart retten wollte, aber ins eingen Netz traf, und durch einen groben Schnitzer im Spielaufbau in der Abwehr sorgen für die 4:0-Führung für die Gäste.
Nach der Halbzeit zeigte die Mannschaft aber Moral und kämpfte bis zur letzten Minute. Leider konnte aber auch die größten Changen in der zweiten Halbzeit nicht in einen Torjubel umgesetzt werden.   

Unsere D-Jugend hat endlich im 4. Saisonspiel die ersten Punkte beim ersten Heimsieg eingefahren. Durch eine engagierte Mannschaftsleistung konnte Leon Volbert buchstäblich in der letzten Spielminute nach einer schönen Einzelaktion den verdienten aber auch glücklichen Siegtreffer erzielen.

Weil unsere D-Jugend am Samstag beim TSV Raesfeld II mit 2:1 gewinnen konnte, und weil das Spiel vom Spitzenreiter TSV Raesfeld III verschoben wurde, befindet sich unsere D-Jugend auf Platz 1. 

Auch wenn der zweite ein Spiel weniger hat, ist die aktuelle Platzierung nur der Verdienst für einen sensationellen Saisonstart. Die Tore am Samstag erzielten Michael Volbert und Marius Essink.  

Am Mittwoch kommt es zum Spitzenspiel gegen Viktoria Heiden. Dort ein erneuter Sieg, und es kristalisiert sich ein Zweikampf um die Spitze zwischen TSV Raesfeld und unserer D-Jugend herraus.

Auch das "Rückrundenspiel" beim TuS aus Velen konnte der Lokalmatador erneut für sich entscheiden.

Unter der Woche hat man auf heimischen Boden mit Toren von Michael Volbert und Sven Spangenberg den Gast aus TuS Velen bezwingen können. Den Erfolg bestätigt die Mannschaft am Samstag erneut, man gewann beim TuS Platz mit 1:0 durch ein Treffer von Marius Essink.

In der Tabelle steht man punktgleich mit TSV Raesfeld III auf Platz 2, man hat jetzt allerdings schon ein 6 Punkte Polster auf Platz 3. Damit ist der Saisonstart mehr als geglückt. 
Die Erfolgsserie soll aber am kommenden Samstag gegen TSV Raesfeld II fortgesetzt werden.

Starke Standardsituationen bringen den dritten Saisonsieg für SF Nordvelen

Marius Essink trifft und legt auf

Gegen den Tabellenvorletzten tat sich unsere D-Jugend lange schwer ehe Jones Mohamed nach einer Ecke einköpfte und das entscheidene 3:1 erzielte.

Unsere D-Jugend feiert heute einen wichtigen Sieg um weiter in der Tabelle den Anschluss an die Spitze zu halten. In der Anfangsphase des Spiels gegen den Gast aus Borken waren wir noch überlegen und hatten einige kleinere Torchancen ehe Marius Essink eine Klasse Kombination mit Max Hövelbrinks zum 1:0 verwertete. In der Folgezeit ließ sich unsere Mannschaft einlullen und SG Borken bekam langsam oberwasser und erspielte sich einige Torchancen.
Heute stand Sven Spangenberg im Tor der den verletzen Jannick Bergup ersetze, zudem fehlten weitere wichtige Spieler, was aber keine Ausrede sein durfte. Nichts destotrotz erzielte der Gast das 1:1, eine Bogellampe fand den Weg ins Tor.
Der Ausgleichstreffer brachte den Gast mehr Sicherheit und Borken erspielte sich erneut einige gute Torchancen die allerdings ungenutz blieben.

Kurz vor der Halbzeit brachte aber eine direkt verwandelte Ecke von Marius Essink das etwas schmeichelhafte 2:1 zum Pausentee. In der zweiten Halbzeit wartete unsere Mannschaft auf ihre Chancen und SG Borken versuchte ein Mittel zu finden die zuletzt starke defensive zu knacken. Zwar hatte Borken über die gesamte Strecke mehr Ballbesitz aber zwingende Torchancen blieben aus. Wenn wir in der offensive waren, wurde es allerdings immer gefährlich. Aber der K.O - Schlag blieb aus. Erst eine erneute Ecke brachte in der Schlussphase die Entscheidung. Die Ecke, perfekt getimed von Marius Essink, nickte Jones Mohamed wuchtig ins Netz ein.

Mit diesem Erfolg rangiert unsere D-Jugend auf den zweiten Platz, ehe es am Mittwoch zum Spitzenspiel und Derby gegen die dritt platzierten TuS Velener geht.

Termine

CountDown

14. Tiergartenlauf SportSchloss Velen

18.06.2022 - 11:00 Uhr

alle Vereinsmitglieder sind zum Helfen eingeladen

Noch



Countdown
abgelaufen


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kalender

© 2017 Sportfreunde Nordvelen e.V. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.