F-Jugend

Aktuelles von und für die F-Jugend

Die letzten beiden Spielen der Findungsrunde vor der Winterpause hat die F-Jugend mit Niederlagen beendet.

Im Auswärtsspiel bei Westfalia Gr. Reken III am vergangenden Freitag wurde von unserer Mannschaft in der ersten Halbzeit eine desolate Leistung abgeliefert. Das erste Gegentor bekamen wir schon nach ca. 5-6 Spielsekunden. Unsere Abwehr schwamm und stand viel zu weit weg vom Gegner und ließ den Gegner das Spiel nach belieben gestalten.
Nach der Halbzeitansprache von Sabine leistete man in der 2. Halbzeit mehr Gegenwehr und konnte das katastrophale Ergebnis nur noch durch Tore von Mirko Wensing und Freddie Koppers (erstes Saisontor) beschönigen.

Im letzten vorgezogenen Saisonspiel gegen GW Barkenberg konnten wir am Mittwoch an die guten Leistung der 2. Halbzeit von Gr. Reken III anknüpfen und der körperlich sehr starken Mannschaft von GW Barkenberg gegenhalten. Das erste Tor erzielte Mirko Wensing mit einem sehenswerten Hakentricktor, welches von dem weiten Abschlag unsers Torhüters Jobst Hörster eingeleitet wurde. In die Halbzeit sind wir mit einem 2:2 gegangen nach einem weiteren Tor durch  Freddie Koppers.
In der 2. Halbzeit hatte wir noch 3-4 Großchancen, die aber nicht genutzt werden konnten. Am Ende haben wir das Spiel mit 2:4 verloren.

Nun gehen wir zum Training in die Halle und konzentrieren uns auf die anstehenden Hallenturniere, um im Frühjahr wieder gestärkt in die Rückrunde starten können!

Die F-Jugend konnte seine erste 4 Spiel dieser Saison alle gewinnen.

Trotz einer sehr gemischten Mannschaft wird eine starke Mannschaftsleistung gezeigt:
die neuangefangenden Spieler integrieren sich hervorragend in die Mannschaft und werden von den älteren Spielern gut geführt.

Das Auswärtsspiel gegen Raesfeld III wurde durch einer sehr guten Laufleistung der Abwehrspieler Gerrit Evers und Louis Pier dominiert. Die F-Jugend gewann das Spiel mit 3:0 durch 2 Tore durch Louis Pier und 1 Tor durch Mirko Wensing.

Mehr Probleme bereitete uns die Mannschaft vom VfL Ramsdorf III. Hier lagen wir bis kurz vor dem Ende mit 3:1 in Führung, ehe der VfL Ramsdorf III noch den Anschlußtreffer zum 3:2 erzielte. Der Vorsprung konnte aber doch noch über die Zeit gerettet werden.

Auch beim vorverlegetem Auswärtsspiel beim RC Borken-Hoxfeld III kamen vorallem unsere jüngsten Spieler Lennart Evers, Wendelin Hörster und Leon Koppers zum Einsatz und zeigten vollen Einsatz bei Dauerregen zum 3:0 Sieg der Mannschaft!

Zum Saisonabschluß hatte die F-Jugend noch eine letzte schwere Aufgabe zu bewältigen.
Im Freundschaftspiel der F-Jugend gegen die Mütter zeigte die Mannschaft was sie im letzten Jahr gelernt hatte. Das Spiel war hart um umkämpft und offen geführt. Nach einer 2:0-Führung der Mütter konnte die F-Jugend zur Halbzeit noch zum 2:2 ausgleichen. In der zweiten Halbzeit ging es hin und her und am Ende stand es 4:4. So musste noch ein 9-Meter-Schiessen die Entscheidung herbeiführen. Hier setzten sich dann doch Erfahrung vor der Jugend durch.

Im Anschuß wurde dann Eis als Belohnung ausgegeben. Durch die Mithilfe von einigen starken Väter wurden dann ein großes Zelt am Platz aufgeschlagen und ein Lagerfeuer entzündet. Im angrenzenden Wald wurde nun nach geeigneten Stöcken gesucht. Hiermit wurde dann über dem Lagerfeuer Stockbrot gebacken und Würstchen gegrillt. Der Abend ist dann mit Fußballspielen und das gemütliche Sitzen am Lagerfeuer ausgeklungen. Gegen Mitternacht zog man sich dann ins Zelt zurück, aber an Schlaf war noch lange nicht zu denken. Erst einige Stunden später ist auch wohl der letzte müde Fussballer eingeschlafen.

Gegen 7:00 Uhr war dann schon wieder allgemeine Aufwachphase.
Nach einem kräftigen Frühstück wurde das Zelt wieder abgebaut und die Eltern konnte ihre etwas übermüdete Kinder wieder in Empfang nehmen.

Unsere F-Jugend ist in der Saison weiter auf Erfolgskurs.
In der spielfreien Zeit bestritt die F-Jugend ein Freundschaftspiel gegen die F1 von SV Gescher 08 und musste doch erkennen, dass diese spielerisch stärker waren. Wir wurden mit einem 8:0 wieder nach Hause geschickt.
In der Liga ist man aber weiter auf Erfolgskurs. Das Heimspiel gegen BW Hülsten endete mit einem gerechten 2:2.
Und im letzten Auswärtsspiel beim TSV Raesfeld gegen die F2 siegte man wieder mit 0:2. Kevin Dahlke stand in der ersten Halbzeit noch im Kasten und erzielte in der zweiten Halbzeit auf dem Feld beide Tor für Nordvelen.

Seite 1 von 4

Termine

Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

CountDown

14. Tiergartenlauf SportSchloss Velen

20.06.2020 - 11:00 Uhr

alle Vereinsmitglieder sind zum Helfen eingeladen

Noch



Countdown
abgelaufen


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Kalender

© 2017 Sportfreunde Nordvelen e.V. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.