F-Jugend: Hinrunde mit Niederlagen beendet

Drucken
Die letzten beiden Spielen der Findungsrunde vor der Winterpause hat die F-Jugend mit Niederlagen beendet.

Im Auswärtsspiel bei Westfalia Gr. Reken III am vergangenden Freitag wurde von unserer Mannschaft in der ersten Halbzeit eine desolate Leistung abgeliefert. Das erste Gegentor bekamen wir schon nach ca. 5-6 Spielsekunden. Unsere Abwehr schwamm und stand viel zu weit weg vom Gegner und ließ den Gegner das Spiel nach belieben gestalten.
Nach der Halbzeitansprache von Sabine leistete man in der 2. Halbzeit mehr Gegenwehr und konnte das katastrophale Ergebnis nur noch durch Tore von Mirko Wensing und Freddie Koppers (erstes Saisontor) beschönigen.

Im letzten vorgezogenen Saisonspiel gegen GW Barkenberg konnten wir am Mittwoch an die guten Leistung der 2. Halbzeit von Gr. Reken III anknüpfen und der körperlich sehr starken Mannschaft von GW Barkenberg gegenhalten. Das erste Tor erzielte Mirko Wensing mit einem sehenswerten Hakentricktor, welches von dem weiten Abschlag unsers Torhüters Jobst Hörster eingeleitet wurde. In die Halbzeit sind wir mit einem 2:2 gegangen nach einem weiteren Tor durch  Freddie Koppers.
In der 2. Halbzeit hatte wir noch 3-4 Großchancen, die aber nicht genutzt werden konnten. Am Ende haben wir das Spiel mit 2:4 verloren.

Nun gehen wir zum Training in die Halle und konzentrieren uns auf die anstehenden Hallenturniere, um im Frühjahr wieder gestärkt in die Rückrunde starten können!