Drucken

Obwohl es kalt, nass und vor allen Dingen dunkel geworden ist, lassen sich die Biker nicht davon abhalten, ihr Training fortzusetzen. Auf Initiative von Bernhard, der zur Nachtfahrt zur üblichen Trainingszeit am Mittwoch um 18:30 Uhr eingeladen hat, treffen sich zurzeit um die 10 Biker mit Touren-, Trecking- oder Mountainbikes zur gemeinsamen Ausfahrt. Es wird im gemäßigten Tempo um die 20 km max. 2 Stunden gefahren.

Es ist schon eine besondere Erfahrung, die eigentliche bekannte Umgebung, bei Nacht zu erleben und plötzlich nicht mehr zu wissen wo man ist und sich per Navi nach Hause führen lassen muss. So ist es uns in der letzten Woche ergangen.