Gründung

"Da der Schützenverein einen neuen Schützenplatz angelegt hatte, kamen einige Nordvelener Jungen auf die Idee, diesen Platz nicht nur als Schützenplatz, sondern auch als Fußballplatz zu gebrauchen.

Daraufhin wurde bei Rappers eine Liste angefertigt, in die sich bis zur ersten Versammlung 46 Mitglieder eingetragen hatten.."


Mit diesen Worten beginnt das Protokoll der ersten Generalversammlung des SF Nordvelen vom 04. November 1976. unter der Versammlungsleitung von Reinhold Rappers war man sich schnell einig. "Ohne Fleiß - keinen Preis". Und so rief Trainer Heinz Holtkamp jeden Samstag von 15 bis 17 Uhr seine "Männer" zum Training. Der Erfolg der harten Arbeit stellte sich aber erst langsam ein. Bei den ersten Pokalturnieren 1976 reichte es nur zu Platz sieben (Holthausen) und acht (Ostendorf), aber nach der ersten Niederlage im Freundschaftsspiel gegen "Sibbing" (0:2) ging`s langsam bergauf. Ein 5:5 gegen Ostendorf brachte den ersten Punkt der Vereinsgeschichte.

Kalender

© 2017 Sportfreunde Nordevelen e.V. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.