Freundschaftsspiel gegen Hochmoor endet 2:4

Drucken
Am Mittwochabend spielte unsere D-Jugend in Freundschaft gegen den SuS Hochmoor. Da die halbe Mannschaft ausgefallen ist, mußten drei E-Jugendspieler aushelfen. Trotzdem entwickelte sich ein gutes, und vor allem in der zweiten Hälfte ausgeglichenes Spiel, bei dem jede Hälfte jeweils mit 2:1 an Hochmoor ging. Somit endete das Spiel nach zwei Toren von Tobias Sundrum mit 2:4. Die Trainer Helmut Essink und Bruno Maas waren mit dem Spiel sehr zufrieden, aber doch enttäuscht von den vielen Ausfällen innerhalb der Mannschaft.