D-Jugend behält die "weiße Weste"

Drucken
Unsere D-Jugend konnte auch das vierte Meisterschaftsspiel gewinnen. In Heiden auf Kunstrasen spielten die Jungs von Bruno Maas und Helmut Essink erneut zu Null. Am Ende stand es durch die Tore von Carsten Wiegert und Tobias Maas, die auch beide beim letzten Spiel bereits trafen, 2:0 für uns. Der Sieg war sicherlich glücklich, aber aufgrund einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung aber nicht unverdient. So kann es gerne weitergehen.