Gutes Spiel der A-Jugend wird nicht mit Punkten belohnt

Am Samstag, 15.11. spielte unsere A-Jugend in Erle gegen die Eintracht. Unangenehm war sicherlich im Vorfeld , die Umstellung auf ein 9-team durch Vorgabe der Erler und der Ausfall von einigen Landjugendlichen aus der Stammformation, die aufgrund einer Wochenendfahrt abgesagt hatten. Es dauerte so auch etwas, bis unsere Mannschaft so wirklich ins Spiel fand. Die Anfangsphase gehörte klar den Gastgebern die ihre X-te Ecke der Anfangsphase zur Führung per Kopfball nutzen konnten, weil wir den entscheidenden Zweikampf vor dem Tor nicht angenommen haben. Mit Glück kamen wir dann zum Ausgleich, als der gegnerische Torwart auf dem schmierigen Geläuf beim Abschlag wegrutschte und Enes Aydin die Situation sofort mit einem Roller ins Tor nutzte. Dennoch kurz vor der Halbzeit der erneute Rückstand, weil wir wieder einen nötigen Zweikampf vor dem Tor nicht angenommen haben. Nach der Pause versuchten wir den Ausgleich zu erzielen und gingen in der Rückwärtsbewegung ein drittes Mal zu halbherzig in den Zweikampf und schon wieder rappelte es bei uns. Mit dem 1:4 schien das Spiel entschieden und es wurde noch zweimal gewechselt. Aber genau diese beiden zum Einsatz gekommenen Spieler sorgten noch einmal für etwas Spannung. Nach einem Einwurf bekam Luca Tenkamp den Ball und legte wunderschön ab auf Yannick Essling, der den Ball direkt mit einem Vollspannschuß in das Erler Tor drosch. Leider kam dieses Tor aber etwas zu spät; die Niederlage war nicht mehr zu verhindern. Nun kommen am kommenden Freitag die Barkenberger zu uns nach Ramsdorf. Jungs da erhoffen wir uns sicherlich einen Sieg.

Kalender

© 2017 Sportfreunde Nordvelen e.V. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.