Raesfelder Volkslauf 2012

Am Freitag gingen in Raesfeld wieder Läuferinnen u. Läufer des SF Nordvelen auf die Laufstrecken...



Bei herrlichem Wetter und relativ hohen Temperaturen fand am Freitag, den 25. Mai 2012 zum 6. Mal in Raesfeld der Volkslauf statt. Die Raesfelder hatten in der Vergangenheit schon sehr oft super Wetter gehabt; so war auch in diesem Jahr bei einigen Läufern ein leihtes Stirnrunzeln zu beobachten, da sich viele schon im Vorfeld des Rennens Gedanken über den Umgang mit Temperaturen von 26° C und der damit verbundenen Renntaktik machten.

Zuerst startete der Bürgermeister um 18:30 Uhr das 5 Km Rennen. Unser Instruktor Berthold Stroick lief in diesem Jahr allerdings nicht im Namen der SF Nordvelen, sondern erstmalig mit vielen seiner Arbeitskollegen der Gemeindeverwaltung Raesfeld. Bei der letztjährigen Weihnachstfeier wurde damals bei einer lebhafter Diskusion der Entschluss gefasst, es doch auch mal mit dem Laufen zu versuchen. So bildete sich noch während des gemeinsamen Essen sehr schnell eine Gruppe von Kolleginnen u. Kollegen, welche sich alle schriftlich auf einem Bierdeckel verpflichteten (mussten!), das baldige Training im Frühjahr - Beginn am Dullen Dienstag - auch über einen Zeitraum von 12 Wochen fleissig mitzumachen und (nach Möglichkeit) auch durchzuziehen.
Als Ziel wurde damals eben die Teilnahme am Volkslauf Raesfeld 2012 über die 5 KM ohne eine Zeitangabe definiert. Alle sollten ankommen und den Spaß am Laufen kennenlernen.

So standen dann auch beim 5 KM Rennen abends um 18:30 Uhr 14 in Kiwigelb gekleidete Läuferinnen u. Läufer leicht nervös mit ihrem Trainer am Start, um nach dem Startschuss direkt hinter den Läufern der SF Nordvelen auf die Strecke zu gehen. 



Schnell hatten alle Teilnehmer ihr eigenes, passendes  Lauftempo gefunden. Jetzt zeigte sich, dass das zurückliegende Training der letzten 12 Wochen doch sehr wirksam war! Die Kolleginnen u. Kollegen teilten sich Ihre Kräfte gekonnt ein und ließen sich nicht aus dem (eigenen) Konzept bringen. Alle kamen guter Dinge wohlbehalten ins Ziel und hatten teilweise sogar Zeitverbesserungen von bis zu 2 Minuten zwischen den letzen Trainingsläufen u. diesem  Wettkampf erreicht! Bei einem alkohlfreien Bierchen wurde dann noch lange Zeit über das Rennen diskutiert. 



Bei den SF Nordvelenern lief auch alles gut - Hier waren auch alle Teilnehmer mit der erreichten Zeit sehr zufrieden. 



Die 10 KM Läufer gingen um 19:30 Uhr an den Start. Stefan Stroick läuft traditionell immer in Raesfeld und hatte sich einiges vorgenommen. Nach einem schnellen Start von Anfang an lag er  nach 5 KM  auf dem 2. Platz. Nach der 2. Runde und gelaufenen 10 KM konnte er diesen Platz aber nicht mehr verteidigen um kam als 3. ins Ziel. Alle Läufer empfanden die warme Witterung ebenfalls als hinderlich, um schneller Zeiten erreichen zu können.

Zufrieden waren aber alle - Es kommen bestimmt auch wieder mal Rennen, wo es regnet oder einfach nur kälter sein wird.




Zu den Ergebnissen: Bitte klicken!

Zu den Bildern: Bitte klicken!


Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
4
7
11
14
18
21
25
28
© 2017 Sportfreunde Nordvelen e.V. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.