AH verlieren 2:3 gegen SV Hoxfeld

Einen glücklichen Sieg konnte der Gast aus Hoxfeld am Samstag nachmittag in Nordvelen landen. Am Ende siegten sie mit 3:2 Toren. Unsere Mannschaft begann aufgrund zahlreicher Ausfälle und damit verbundenen Umstellungen sehr schwach und so war das 1:0 für Hoxfeld nicht wirklich überraschend. Aber ab Mitte der ersten Halbzeit waren wir sortiert und ein ebenbürtiger Gegner. Somit kamen wir nach einem schnellen Angriff nach Freistoß vom eigenen Strafraum aus durch Thomas Schmäing zum Ausgleich. Eine Unachtsamkeit vor dem eigenen Tor nutzte der Gegner aber zur erneuten Führung. Die zweite Halbzeit war komplett ausgeglichen und spielte sich überwiegend im Mittelfeld ab. Die Torhüter hatten nicht mehr viel zu tun, mußten beide aber je einmal hinter sich greifen. Durch einen (harten) Elfmeter kam der Gast zum 3:1 und fast im Gegenzug zeigte Georg Epping seine ganze Schußtechnik, als er einen Fernschuß so exakt in den Winkel setzte, dass sogar der Gast überrascht applaudierte. Zum Schluß warfen wir alles nach vorne incl. Torwart bei der letzten Ecke, mit dem Ausgleich klappte es aber leider nicht mehr. Somit hoffen wir am nächsten Samstag, unser letztes Spiel in Nordvelen gegen Hülsten zu gewinnen.

Kalender

© 2017 Sportfreunde Nordevelen e.V. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme

Please publish modules in offcanvas position.